Die Webexperten Rudolstadt

Gästebuch

Hallo lieber Besucher,

wir freuen uns über Ihre Wünsche und Anregungen.

Eintrag verfassen
Name*:
E-Mail:
Website:
Nachricht*:

(max. 1 Link erlaubt)
 
Domi schrieb am 31.10.2009:
Habe 3 Karten übrig!!!!! Phone: 03672-451843
Wieder mal keine Karte bekommen schrieb am 28.10.2009:
Schade, schon am Nachmittag des 2.09.2009 habe ich keine Karte mehr bekommen. Sinn und Zweck dieser Veranstaltung ist es nicht, Karten im Vorverkauf zu hamstern und sie dann am Abend der Veranstaltung zu Höchstpreisen zu verkaufen. Ich war bis jetzt bei jeder Eselsnacht dabei, jedoch war es noch nie so kompliziert, eine Karte zu bekommen. Wie kann es sein, dass 1900 Karten innerhalb weniger Minuten (so die Aussage eines beteiligten Gastwirtes) ausverkauft waren. Ich finde es ist höchste Zeit, den Kartenvorverkauf neu zu organisieren und nicht den Eselwirten zu überlassen. Schließlich ist jeder Eselwirt auch nur ein Mensch und hat seine guten Bekannten und auch Stammkunden!!!
Ich möchte hier auch nicht jede teilnehmende Gastronomie über einen Kamm scheren.
Das nur mal so zum Frust, vielleicht komme ich ja doch noch rein.
Anke schrieb am 28.10.2009:
Bekommt man denn noch irgendwo Karten???Hab mich so drauf gefreut,aber den Vorverkauf verpasst. :((
baerchen schrieb am 12.09.2009:
ich habe eine karte und freue mich auf die eselsnacht in der vollen stadthalle
Nicole schrieb am 11.09.2009:
Nur mal so zum besseren Verständis: Wie kann Herr Heß am 2.9.09 ab 17:00 Uhr Karten frei verkaufen, wenn ich auch am 2.9.09 bis ca. 17:00 Uhr von ALLEN Wirten höre: "Alles ausverkauft!"...?
Nadine schrieb am 08.09.2009:
also leute wer hat noch karten für mich????? sind ja alle weg!!!!! :-((
Susi schrieb am 07.09.2009:
Das mit der Zusatzveranstaltung ist sicher keine schlechte Idee, aber da haben wieder alle die ne Karte die immer eine haben. Für dieses Mal habe ich meine Karte aber ob ich mir diesen Stress nochmal antue...
Peter schrieb am 07.09.2009:
Auch ich kann die Aufregung einiger verstehen.
Da ich (als abgelegenes Gasthaus)wieder nur 100 Karten zugewiesen bekommen habe, konnte ich noch nicht mal meine Stammkundschaft(welche schon von Anfang an die Karten bei mir bestellten), vollständig bedienen. Somit war es mir nicht möglich weitere Bestellungen entgegen zu nehmen.Im Gegenteil, ich musste teilweise anrufen um meiner Kundschaft zu sagen, das sie die bestellten Karten nicht in der gewünschten Menge bekommen können.
zu Sonnenblume:
Ich bin auch dafür das max. nur 10 Karten pro Person verkauft werden. Aber leider lässt es sich nicht verhindern, das einer in jedem Gasthaus 10 Karten vorbestellt bzw. kauft.
Auch ist die Idee nicht schlecht welche Biene Maja vorgeschlagen hat.
Oder man könnte doch eine Zusatzveranstaltung planen. z.B. für alle die Samstag arbeiten müssen oder keine Karte mehr bekommen haben.
Dieses Thema habe ich in den Versammlungen schon des öfteren angesprochen. Wurde aber abgelehnt, aus Angst die Eselsnacht würde sich totlaufen.
Meine Meinung, wer es nicht riskiert kann es auch nicht herausfinden.

Sonnenblume schrieb am 04.09.2009:
Bin auch sehr verärgert über den Kartenverkauf dieses Jahr. Da ich Eine aus dem arbeitenden Volk bin, hatte ich überhaupt gar keine Chance je an eine Karten zu gelangen. Das stimmt mich echt traurig. Warum werden nicht max. 10 Karten pro Person ausgegeben. Stoppt diese Hamsterkäufe!!! Und Vorbestellung hin oder her. Entweder KEINE oder für JEDERMANN. Ich würde eine zentrale Kartenverkaufsstelle jedenfalls sehr begrüßen.
bberin schrieb am 04.09.2009:
Da bin ich der gleichen Meinung wie Biene Maja. Und ihr solltet die Hamsterkäufe vermeiden. Denn ich habe gestern schon 6 Karten angeboten bekommen. Es kann doch nicht sein, das jemand 50 Karten kauft und diese dann verkuttelt.
<<< < 17 18 19 20 21 22 23 24 25 > >>>